Dämmung und Schutz für Bereiche mit großem Komfort

Türen, die Feuer widerstehen, weder Wasser noch Wind fürchten, gegen Wärme, Kälte und Lärm isolieren. Sicherheit, Klima, Ruhe: Komfort ist ein kostbarer Wert.

Um die Leistungsmerkmale unserer 6 Produktlinien kennenzulernen: Leistungsmerkmale Türen Oikos

Schalldämmung

Darunter versteht man die Fähigkeit zu verhindern, dass Geräusche durch die Tür dringen; die Schallschutzwirkung wird in dB gemessen.

Wärmedämmung

Sie wird mit dem Kürzel U angegeben (die Maßeinheit lautet W/m2k) und bezeichnet die Fähigkeit, den Wärmeaustausch zwischen zwei Bereichen zu verhindern (am günstigsten sind Werte nahe 0).

Luft

Die Luftdurchlässigkeit wird nach Klassen von 0 bis 4 gemessen, welche die Fähigkeit angeben, das Durchdringen von Luft zu vermeiden.

Wasser

Die Wasserdurchlässigkeit wird in Klassen von 0 bis 9 angegeben und beschreibt die Fähigkeit zu verhindern, dass Wasser durchdringt.

Wind

Der Windwiderstand wird in Klassen von 0 bis 5 angegeben und beschreibt den mechanischen Widerstand der Sicherheitstür bei Windstößen.

Feuer

Die Referenzwerte sind EI 30, EI 60, EI 90, EI 120. Sie bezeichnen die Fähigkeit der Tür, für einen in Minuten angegebenen Zeitraum den Durchgang von Flammen zu verhindern.

Einbruchhemmung Klasse 3

Darunter versteht man die Fähigkeit, während einer maximalen Testdauer von 20 Minuten Einbruchsversuchen standzuhalten, gemessen an der Beanspruchung durch statische und dynamische Lasten sowie die Simulierung von Einbruchsversuchen mit manuellem Werkzeug wie Brechstangen, Schraubenzieher, Zangen usw.

Einbruchhemmung Klasse 4

Darunter versteht man die Fähigkeit, während einer maximalen Testdauer von 30 Minuten Einbruchsversuchen standzuhalten. Gemessen wird dies anhand der Beanspruchung durch statische und dynamische Lasten sowie die Simulierung von Einbruchsversuchen mit manuellem Werkzeug wie Hammer, Stemmeisen, Axt, Schere, Elektrobohrer u. a.