PROJECT

“Sevendials” liegt im Dörfchen Mottram St Andrew im Nordwesten England. Inmitten des Vegetation eines Hügels ist die Privatvilla von einem Garten umgeben, in dem man zwischen Eichen und Birken einen wundervollen Ausblick auf die Grafschaft Cheshire in Nordwales genießt. Sevendials ist in jeder Hinsicht ein Luxusheim. Der L-förmige Grundriss scheint geradezu entworfen, um das Abendrot zu umarmen, während das als Terrasse dienende Dach jenen Dialog verlängert, weiteren Lebensraum im Freien bietet und einen Verbindungsbereich zwischen dem häuslichen Leben und dem Leben draußen, zwischen Architektur und Umwelt schafft. Einen Dialog zwischen Innen und Außen, ermöglicht auch durch die großen Glasflächen, die das natürliche Licht und die Landschaft aufnehmen und ins Innere des Wohnbereichs leiten. Der Wohnbereich erstreckt sich auf einer Fläche von mehr als 600 m2 über zwei Etagen. Dazu gehören ein Büro, eine Ruhezone und eine Suite für die Gäste. Eine großflächige hervortretende Veranda aus Zink erstreckt sich über die gesamte Länge des Gebäudes, bietet in den Sommermonaten Schutz vor Sonneneinstrahlung, erlaubt es aber gleichzeitig den schwachen Sonnenstrahlen im Winter, ungestört einzudringen. Licht und Natur treten nach Belieben durch die großflächigen Glasfronten ein und aus, hauchen so allen Objekten Leben ein und bringen die Umgebung ins Haus.

Architect

theCAVE architecture + design

Project

Private villa

Product

Synua

Location

Cheshire

Project year

2014

Completation year

2017