PROJECT

Dies Projekt ist ein Geschäftsbetrieb, der für Freizeitaktivitäten genutzt wird, genauer gesagt als Wettbüro mit Spielsalon und angeschlossener Bar, das sich über einen Teil einer bestehenden Werkhalle in L’Aquila hinzieht. Diese Geschäftstätigkeit wird auf einer überdachten Fläche von 450 qm ausgeübt, die aufgeteilt ist in einen Spielsaal für Raucher, einen Spielsaal für Nichtraucher, in Wettagentur, Bar, Haupteingang, Toiletten und sonstige Hilfsräume. Die geheimnisvolle und faszinierende Wirkung, die vom Feinsteinzeug ausgeht, mit dem die Innenwände verkleidet sind, das wie rostfarbener Cor-ten-Stahl wirkt und den Besucher vom Haupteingang aus zu den verschiedenen Sälen geleitet, wird noch gesteigert durch das enorme Eingangstor, das majestätisch und mitreißend in eine Welt aus glitzernden Farben und Tönen führt, wo man die Zeit inmitten der Unbekümmertheit und Leichtigkeit des Spiels verbringen kann.

Architekt

Paolo Paolucci

Kunde

Privatgesellschaft

Jahr des Projekts

2012

Jahr der Fertigstellung

2014

Produkt

Synua, Tekno