PROJECT

Diese in einem beliebten Hügelgebiet von Amman gelegene Villa mit ihrem exquisiten Entwurf unterstreicht die Bedeutung des Geflechtes zwischen draußen und drinnen, wodurch sie gekonnt eine ausgewogene Harmonie zwischen Raum und Natur schafft. Während der äußere Rahmen des Gebäudes alles tut, um der Umfangsgrenze des Areals zu folgen, ist jeder Wohnraum im Innern sorgfältig so geplant, dass die wundervolle Aussicht auf die nahe gelegenen Hügel voll zur Geltung kommt. Die Villa erstreckt sich über zwei Geschosse mit langen freitragenden Terrassen, Wasserinseln und großen, freundlich hellen Glasflächen. Einige Innenbereiche sind mit Bäumen und Pflanzen dekoriert, die sorgfältig ausgesucht sind, damit sie mit der Natur im Freien verschmelzen.

Die Wände scheinen senkrecht aus dem Berg aufzusteigen und die Platten parallel zum Boden so abzustützen, dass der suggestive Effekt schwimmender Plattformen entsteht.

Die sorgfältig herausgearbeiteten Entwurfsformen, die eingefügten Elemente und die verwendeten Materialien sorgen für eine enge Verbindung zur Umgebung, ohne die Privatsphäre im Alltagsleben zu stören.

Keine Mühen gescheut wurden bei der Auswahl der besten Materialien und modernsten Systeme zur Umsetzung dieses zwischen Himmel und Erde schwebenden Projektes, das inmitten von Wasserflächen und frischem Grün liegt und die Beziehung zwischen Design und Natur vollendet widerspiegelt.

Architekt

Rula Sunna architects & interior designers

Jahr des Projekts

2010

Jahr der Fertigstellung

2013

Technischer Partner

Exclusive Homes